Lassen Sie sich von unseren Mischungen Supple oder Crisp für Violine, Viola oder Cello überzeugen

Unsere zwei Standardrezepturen für Violine, Viola und Cello bieten sehr ausgeprägte Ansprache- und Klangcharakteristika:

CRISP:

Entschiedene Ansprache, feste Traktion und knackiges Sautille. Crisp erzeugt durch seine glasigere Textur einen sehr direkten Klang.

Crisp harmoniert gut mit einem Instrument mit viel Resonanz, das jedoch einen eher “wolligen” Klang hat. Es sorgt für mehr Klarheit und Artikulation im Ton.
Crisp unterstützt zudem Bögen, mit denen sich nur erschwert ein klares und artikuliertes Spiccato oder Sautille erzeugen lässt.
Zusätzlich hilft Crisp Anfängern sowie Musikern mit  günstigeren Instrumenten, indem es einen helleren und kräftigeren Klang hervorbringt und für eine bessere Artikulation sorgt.

Das sagen unsere Kunden:

“Großer Ton im Vergleich zu anderen Kolophoniumsorten”

“Unfassbar, welchen Unterschied es macht. Dass ein Kolophon den Ton so deutlich voller und runder machen kann, hätte ich nicht für möglich gehalten!“

“Es gibt meiner Geige mehr Klang. Gute Ansprache, klarer Ton, sehr guter Grip!”

“Es hat eine ganz andere Verbindung zur Saite als übliches Kolophonium. Samtig, gleitend, aber klar verbindend.”

Supple:

Ein warmer und weicher Klang mit konstanter Traktion, der sich samtig und satt anfühlt. Supple bietet eine zuverlässig klare Ansprache der Saite.

Supple trägt dazu bei, einen kraftvolleren und fokussierteren Klang aus einem weicheren und leichteren Bogen mit weniger Biss zu erzeugen.
Supple verbessert auch den Klang eines tief und warm klingenden Instrumentes, indem es resonanter klingt.
Zudem schafft Supple, ein Instrument, das zu laut, zu hell oder zu eindimensional ist, weicher klingen zu lassen.

Das sagen unsere Kunden:

"Es hat viel Tiefe, Integrität, viel Klang und sehr viel Körper."

"Es ist hervorragend für lange Striche, dabei sehr schön für weiche Töne"

“Warm und doch klar! Ton und Dynamik sind viel einfacher zu kontrollieren!“


Jetzt kaufen: